Amateurfunk-Experimente

Die ETG hat am 12.4. zusammen mit dem LTE ein paar Amateurfunkexperimente gestartet. DM4TRA (Michi von der ETG) und DL1CHB (Beckus vom LTE) haben einen endgespeisten Dipol von 20m Länge zwischen der Küche des LTE und dem ETG Büro (welche zufälligerweise genau gegenüberliegen) gespannt. Damit waren sie mit PSK31 auf dem 20m-Amateurfunkband aktiv und konnten nach mehreren erfolgreichen Kontakten zu Spanien auch die USA erreichen!

Language preference